Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Lexandro Arquebus
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    3.623

    Standard Gelände für Zombicide?

    Hallo!
    Wollte mir nach einer Testpartie bald Zombicide zulegen, und das dann auch mit Gelände/Wänden "pimpen".
    Welche Hersteller haben da was Passendes?
    Habe z.B. diese gefunden, weiss aber nicht, ob das zu den Zombicide-Platten passt:

    https://shop.battlesystems.co.uk/

    https://wargamesbuildings.co.uk/epag...&ClassicView=1

    Konnte jemand Erfahrungen machen, oder andere Hersteller empfehlen?

  2. #2
    Testspieler

    Registriert seit
    26.06.2019
    Beiträge
    130

    Standard

    Zitat Zitat von Lexandro Arquebus Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Wollte mir nach einer Testpartie bald Zombicide zulegen, und das dann auch mit Gelände/Wänden "pimpen".
    Welche Hersteller haben da was Passendes?
    Habe z.B. diese gefunden, weiss aber nicht, ob das zu den Zombicide-Platten passt:

    https://shop.battlesystems.co.uk/

    https://wargamesbuildings.co.uk/epag...&ClassicView=1

    Konnte jemand Erfahrungen machen, oder andere Hersteller empfehlen?
    Interessant wäre es evtl. noch zu wissen welches Zombicide du dir zulegen möchtest.

    - Modern Zombicide in der First Edition oder in der Second Edition

    - Mittelalter-Fantasy-Setting: Zombicide Black Plague/Green Horde

    - Sci-Fi Setting: Zombicide Invader


    Zum "pimpen":

    Eine Freundin und ich spielen seit geraumer Zeit Zombicide 1st Edition. Hier haben wir die Missionen der Season 1 Grundbox durch, die 3 Missionen der Ernte Gaming Night und sitzen zur Zeit an den Missionen des ersten Zombicide Kompendiums welche auch schon zu gut 60-70% erledigt sind. Ich hatte zwischendurch auch überlegt das Spielfeld ein wenig zu pumpen, bin da aber im Großen und Ganzen wieder von abgekommen denn:

    - die Missionen geben vor in welchen Gebäuden und welchen Zonen Türen vorhanden sind und wo nicht. Bei 3D Wänden eine wenig verwirrend wenn Tür X in Mission 3 aber jetzt in Wahrheit eine Wand ist, während die andere Wand da drüben in dieser Mission eigentlich eine Tür ist. Mir ist keine Lösung eingefallen um Wände SO Modular und trotzdem anwendbar zu gestalten dass sie wirklich im Spiel auch einen Sinn ergeben.

    - meine Zweite Idee war dann, wenigstens "Kleinkram" als 3D-Objekte darzustellen. Also Mülleimer, Container, Möbel etc pp. Allerdings gibt es auch hier ein großes Aber: Es kann vorkommen dass so viele Zombies auf dem Spielfeld stehen und/oder einzelne Zonen wirklich komplett voll sind mit Zombies/Überlebenden. 3D-Dekorationen würden da wieder nur Platz wegnehmen den man eigentlich für die Minis braucht, bzw. man würde irgendwann die Demo einfach mit durch die Gegend schieben. (Wenn 10 Zombies aus einer Zone in die Nachbarzone müssen, schiebt man diese einfach geschlossen die 2cm rüber anstatt sie alle einzeln hochzuheben und wieder hinzustellen. )

    Vielleicht würde ich an deiner Stelle noch ein paar Runden spielen bevor du dir Pimp-Gedanken machst. Rein optisch wäre ein gepimptes Zombicide wunderschön. Rein aus praktischer, spieltechnischer Sicht würde ich da doch eher drauf verzichten.

    Zombicide ist halt im Grunde "nur" ein Brettspiel mit Miniaturen und kein Tabletop.

  3. #3
    Tabletop-Fanatiker
    Avatar von Lexandro Arquebus
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    3.623

    Standard

    Zombicide Invaders, aber was hat das mit den Links zu tun? Die beiden Hersteller bieten Wände für jedes Setting an...
    Naja, im Spiel werden Türen ja auch durch Marker dargestellt, warum sollte das mit 3D-Wänden nicht mehr funktionieren? Nimmt man genau wie auf den Spielbrettern halt nur Wände und legt die Marker davor. Ich sehe da kein Problem...
    Das man die Möbel etc. nicht darstellen sollte, habe ich schon im 1. Spiel begriffen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •